Actions

Controlling der Infrastrukturfinanzierung der Schweizerischen Bundesbahnen SBB

From EPSA - European Public Sector Award

[edit]
Diploma winner

Kurzbeschreibung des Projekts

Betrieb und Erhalt der Eisenbahninfrastruktur in der Schweiz erfordern erhebliche staatliche Mittel. Seit 1999 verknüpft die Schweizerische Eidgenossenschaft (Bund) die Mittelvergabe an den grössten Bahnnetzbetreiber, die Aktiengesellschaft Schweizerische Bundesbahnen (SBB), an die Erreichung von klar definierten Qualitäts- und Leistungszielen. Die Ziele und auch die Prozesse zur Überwachung der Zielerreichung werden in einem auf 4 Jahre befristeten Vertrag, der sog. "Leistungsvereinbarung" (LV) festgelegt. Mit der LV werden die Verantwortlichkeiten klar aufgeteilt: Der Bund gibt Ziele vor und bestellt ein definiertes Infrastrukturangebot zu einem im Voraus fixierten Preis. Die SBB kann mit den zugesagten Mitteln rechnen (Planungssicherheit), sie ist allein verantwortlich für die Erreichung der Ziele, sie entscheidet allein über die dafür notwendigen Massnahmen.

Aktueller Status und Weiterentwicklung des Projekts

Seit 1999 (Gründung der SBB AG) wurden umfangreiche Erfahrungen mit dem Steuerungsinstrument LV gesammelt, welche bei der Erarbeitung der LV 07-10 berücksichtigt werden konnten. Die Abläufe im Controlling der Infrastukturfinanzierung der SBB sind gefestigt und gut bewährt.

  • Das Projekt wird kontinuierlich weiterentwickelt. Die im Rahmen des regelmässigen Informationsabtauschs zwischen BAV und SBB lokalisierten Verbesserungsmöglichkeiten fliessen in den Prozess der Erarbeitung künftiger Leistungsvereinbarungen ein.
  • Mittelfristig soll auch die Finanzierung der Infrastruktur der Privatbahnen, an denen der Bund i.d.R. nur mit Minderheitsanteilen beteiligt ist, mit dem gleichen Instrumentarium erfolgen.

Lessons learned

  • Zielvorgaben mit gleichzeitiger Freiheit in der Zielerreichung lohnen sich.
  • Es ist trotz ständigem Spardruck möglich, längerfristig zu planen.
  • Transparenz lohnt sich.
Award info
Award category: scarce resources
Award type: diploma
Award year: 2007
Project type
Sector: Transport and infrastructure
Type of activity: new forms of financing and financial management
Keywords: railway, self responsobility, controlling
Short English description: controlling of infrastructure financing via contractual arrangements
Further information
Organisation: Bundesamt für Verkehr, Bern
Other applicants:
Homepage: www.bav.admin.ch
Level of government: national level
Size of organisation:
Number of people involved:
Country: Switzerland
EU membership: other European country
Language code: de
Start date: 2007/01/01
End date: 2010/12/31


Controlling der Infrastrukturfinanzierung der Schweizerischen Bundesbahnen SBB (46.940576° N, 7.446794° E)
Loading map...