Actions

Demographiesensible Personalpolitik über Diversity Management

From EPSA - European Public Sector Award

[edit]
Diploma winner

Kurzbeschreibung des Projekts

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat ein Programm zur demographiesensiblen Ausrichtung ihrer Personalpolitik über Diversity Management entwickelt. Von familienorientierter Personalpolitik bis hin zur gezielten Altersstrukturpolitik soll einer an Lebenszyklusphasen orientierten Personalentwicklung in einem integrierten Personalmanagementansatz Rechnung getragen werden. Mit dem Programm wird die gezielte Nutzung der Vielfalt unterschiedlicher Kompetenzen sowie die Realisierung der Chancengleichheit aller Beschäftigten integraler Bestandteil einer stärker werteorientierten und demographiesensiblen Personalpolitik bei der BA. Dies ermöglicht es, die Performanz zu erhöhen und den „public value“ zu verbessern.

Aktueller Status und Weiterentwicklung des Projekts

Personalstrategisch hat die BA mit der Gleichstellungspolitik und deren Weiterentwicklung zum Gender Mainstreaming, ihrer mit dem Total E-Quality Prädikat ausgezeichneten familienorientierten Personalpolitik sowie mit der systematischen Förderung schwerbehinderter Menschen (Integrationsvereinbarung) wesentliche Schritte hin zum ganzheitlichen Diversity Management unternommen. Das Konzept der demographiesensiblen Personalpolitik über Diversity Management (Altersstrukturpolitik) wird anhand verschiedener Handlungsfelder, z.B. Führung, Rekrutierung, Personalentwicklung, schrittweise bundesweit umgesetzt. Die Konkretisierung des Modells der an Lebenszyklenphasen orientierten Personalpolitik mit dem Ziel einer Entzerrung der "Rush Hour des Lebens" u.a. mit verändertem Arbeitszeitmanagement wird derzeit konzeptionell auch auf Basis einer speziellen Mitarbeiterbefragung angestrebt. Der „Faktor Demographie“ wurde ebenfalls im Gleichstellungsplan berücksichtigt. Das betriebliche Gesundheitsmanagement wird mit Fokus auf Prävention und Stärkung der Eigenverantwortung z. Zt. ebenfalls eingeführt.

Lessons learned

Die Umsetzung einer demographiesensiblen Personalpolitik über ein ganzheitliches Diversity Management ist ein wichtiges Element, um die große Vielfalt unterschiedlicher Kompetenzen in der Organisation systematisch zu fördern und nutzbar zu machen. Eine Top-down Implementierungsstrategie und Etablierung von Netzwerken erscheint unabdingbar.

Award info
Award category: demographic change
Award type: diploma
Award year: 2007
Project type
Sector: Public administration, modernisation, institutional affairs, reform
Type of activity: human resource management
Keywords: integration, discrimination, demographic change, employment
Short English description: reformulation of HR strategy due to demograohic changes to come
Further information
Organisation: Bundesagentur für Arbeit
Other applicants:
Homepage:
Level of government: national level
Size of organisation:
Number of people involved:
Country: Germany
EU membership: EU member
Language code: de
Start date: 2005/06/01
End date: 2010/12/31


Demographiesensible Personalpolitik über Diversity Management (49.441683° N, 11.107001° E)
Loading map...