Actions

Zusammenschluss der Kreisstadt Erbach und der Stadt Michelstadt

From EPSA - European Public Sector Award

[edit]

Kurzbeschreibung des Projekts

Auf Vorschlag der Bürgermeister sollen die Kreisstadt Erbach (14.500 Einwohner) und die Stadt Michelstadt (17.500 Einwohner) zum 01. Januar 2009 zusammengelegt werden. Die Städte geben ihre Selbständigkeit auf. Durch gemeinsames Handeln sollen wirtschaftliche, kulturelle, ökologische und soziale Bedingungen der Region nachhaltig gesichert werden. Für die neue Stadt ist ein gemeinsames strategisches Konzept zu entwickeln, um zukunftsorientiert anstehende Fragen nachhaltig zu lösen.

Aktueller Status und Weiterentwicklung des Projekts

Die Stadtverordnetenversammlungen haben am 5. Juli 2007 in Erbach und Michelstadt dem Entwurf eines Grenzänderungsvertrages zugestimmt und beschlossen, die Grenzänderung beim Land Hessen zu beantragen. Zurzeit steht nach erfolgreichem Bürgerbegehren in beiden Städten ein Bürgerentscheid am Sonntag, dem 11. November 2007 an. Ziel des Bürgerentscheides ist, den Beschluss über die Grenzänderung aufzuheben. Sollten diese Bestrebungen erfolgreich sein, so werden die Entscheidungen vom 5. Juli 2007 den Bürgergerinnen und Bürgern im Rahmen eines Bürgerentscheides zur Abstimmung vorgelegt. Bis zum vorgesehenen Inkrafttreten der Zusammenlegung beider Städte am 01. Januar 2009 wird die Integration beider Systemen systematisch geplant und vollzogen. Hierbei werden sowohl politische Akteure als auch Führungskräfte und Mitarbeiter der Verwaltungen einbezogen.

Lessons learned

  • Entscheidungsträger sind so früh wie möglich an beabsichtigten Veränderungen einzubinden, ausführlich zu informieren und während des sich anschließenden Reformprojektes umfassend zu beteiligen.
  • Die Bürgerschaft ist frühzeitig in derartige Projekte einzubinden. Argumente sind sehr ernst zu nehmen. Trotz der strategischen Zielsetzung muss die Chance eines ergebnisoffenen Dialogs während des Verfahrens gewährleistet sein.
  • Die Mitarbeiter der Verwaltungen sind als wichtigste Ressource rechtzeitig und umfassend zu beteiligen und anzuhören.
  • Die hohe Emotionalität, die in den meisten politischen Themenfeldern steckt, ist zu erkennen, zu beachten und sehr ernst zu nehmen.


Zusammenschluss der Kreisstadt Erbach und der Stadt Michelstadt (49.6831° N, 9.006152° E)
Loading map...