Actions

Ratsinformationssystem des Kantons St. Gallen (RIS)

From EPSA - European Public Sector Award

[edit]
Diploma winner

Kurzbeschreibung des Projekts

Mit dem Ratsinformationssystem erreicht der Kanton St. Gallen eine neue Dimension in Sachen Information und Transparenz: Die Öffentlichkeit erhält einfach und schnell Einblick in staatliches Handeln. Im Internet veröffentlicht die Staatskanzlei St. Gallen – neben den Sitzungsdokumenten – zu jedem Sachgeschäft des Parlaments Dokumente, Beteiligte, Verfahrensstand sowie Abstimmungsverhalten und Wortmeldungen der einzelnen Ratsmitglieder aus den entsprechenden Sessionen. Hinter dem RIS steckt ein Organisations- und Informatikprojekt, das in eine prozessorientierte Geschäftsverwaltung für Kantonsrat und Regierung mündete. Die Lösung mit einer gemeinsamen Plattform, wie sie der Kanton St. Gallen gewählt hat, ist bisher in der Schweiz einzigartig und wird auch auf Ebene der Gemeinden eingesetzt. Ak==tueller Status und Weiterentwicklung des Projekts== Das Projekt ist abgeschlossen. Das RIS – sowohl die interne Geschäftsverwaltung als auch die öffentliche Internet-Publikation und das Extranet für Mitlieder des Kantonsrates – wird jedoch ständig weiterentwickelt. Hierfür koordiniert die Staatskanzlei Ausbau- und Verbesserungsvorschläge der Benutzer. Im Übrigen erlaubt die Anpassungsfähigkeit der Geschäftsverwaltung (Benutzer-, Rechte- und Codeverwaltung), selbständig die meisten der im Betrieb anfallenden Veränderungen zu bewältigen.

Lessons learned

Die grössere Herauforderung als die Umsetzung einer technischen Lösung ist die Entwicklung der Organisationsstrukturen. Dies ist zwar gut gelungen. In einem gleich gelagerten Projekt müsste diesem Aspekt noch mehr Beachtung geschenkt werden. Sodann war der ursprüngliche Zeitplan zu ambitiös. Das Projekt dauerte rund ein Jahr länger als geplant. Grund war die parallele Entwicklung von Geschäftsverwaltung und Internet-Publikation, die besser nacheinander entwickelt worden wären. Mit der öffentlichen Ausschreibung der Informatik-Dienstleistungen, die für dieses Projekt erforderlich waren, hätte die Auflage gemacht werden können, dass der Quellcode öffentlich zugänglich und nutzbar gemacht wird. Damit hätten andere Organisationen besser von den Vorleistungen profitieren können. Dem Aspekt der Mandantenfähigkeit hätte zu einem früheren Zeitpunkt grössere Beachtung geschenkt werden müssen.

Award info
Award category: collaborative governance
Award type: diploma
Award year: 2007
Project type
Sector: Public administration, modernisation, institutional affairs, reform
Type of activity: strategic management and planning tools
Keywords: freedom of information, parliamentary transparency
Short English description: a management information system for political decision-makers of different levels of government within one region
Further information
Organisation: Staatskanzlei des Kantons St. Gallen
Other applicants:
Homepage: www.ratsinfo.sg.ch
Level of government: regional level
Size of organisation:
Number of people involved:
Country: Switzerland
EU membership: other European country
Language code: de
Start date: 2003/03/01
End date: 2006/05/31


Ratsinformationssystem des Kantons St. Gallen (RIS) (47.474053° N, 9.183225° E)
Loading map...